Wiederholungstat: Neuseeland die Zweite

Seit zwei Tagen wieder aus Neuseeland zurück mit einem ganzen Schwung an Bildern. Diesmal haben wir mehr Zeit gehabt, auch mal etwas an Orten zu bleiben, wo es uns gefiel, ohne permanent den Rundreisestress im Nacken zu haben. So hatten wir unter anderem mehrere Male Gelegenheit, Pinguine oder Seelöwen zu beobachten. Ganz ohne Zoo…  Aber auch sonst sind wir diesmal in Gegenden gewesen, die wir beim ersten Mal auslassen mussten.

Stairway through the dark

Im Ruhrmuseum auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen hat der niederländische Architekt Rem Koolhaas ein Treppenhaus als orange leuchtende Lichtskulptur geschaffen. Wer sich mal im Web umschaut, wird überrascht sein, wieviele unterschiedliche Linienführungen sich hier entdecken lassen. Alle durch die markante Architektur sehr ähnlich, aber doch nicht gleich.

Kopfverdreher

Kranhaus Süd (1)

Picture 1 of 4

Der Rheinauhafen in Köln – ein weiterer Hotspot in Nordrhein-Westfalen für moderne Architektur.  Wie auch im Medienhafen in Düsseldorf sind hier im alten Rheinhafen einige atemberaubende Bauten entstanden, die einen Besuch mit Kamera und Stativ lohnen. Hier einige Impressionen vom Kranhaus Süd (Architekten Bothe Richter Teherani, Hamburg). Tip: Weitwinkel mitnehmen, je weiter desto besser…

Weiterlesen